Unser Traineeprogramm

Erfahrungsbericht von Elena

Warum hast Du dich für das Traineeprogramm bei der Frigotechnik entschieden?

"Ich habe mich für ein Traineeprogramm entschieden, um einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Unternehmensprozesse zu erhalten und gleichzeitig die unterschiedlichen Bereiche in der Tiefe kennenzulernen. Mir als Wirtschaftsingenieurin war es wichtig, dass sowohl wirtschaftliche als auch technische Themenfelder im Traineeprogramm berücksichtigt werden. Die Frigotechnik als Großhandel für Kälte- und Klimatechnik vereint diese beiden Bereiche in vielen Stationen des Traineeprogrammes."

Und warum hast Du dich für ein mittelständisches Unternehmen entschieden?

"Den Berufseinstieg in einem mittelständischen Unternehmen habe ich bewusst gewählt, da die Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und interdisziplinär zu arbeiten hier besonders vielfältig sind."

Wieso hast Du Dich für eine berufliche Zukunft als Projektmanagerin entschieden?

"Während meines Studiums und des Traineeprogrammes habe ich immer wieder festgestellt, dass mich die koordinative Arbeit mit verschiedenen Menschen unterschiedlichster Ebenen, bei gleichzeitiger Berücksichtigung ihrer Interessen, Zeitpunkte und Aspekte überaus motiviert.

Für mich ist es außerdem wichtig, dass ich immer wieder neue Herausforderungen und Abwechslung im Arbeitsalltag erfahre. Die Arbeit als Projektmanagerin ist sehr abwechslungsreich, da Projekte immer zeitlich begrenzt sind, neue folgen und auch mehrere parallel ablaufen können. Was mir sehr gut gefällt ist, dass ich meine erlernten Kenntnisse der Traineestationen zu internen Abläufen in unterschiedlichen Projekten sinnvoll nutzen, meine Erfahrungen einbringen kann und darüber hinaus durch die Nähe zur Geschäftsleitung mit vielen interessanten Themen in Berührung komme. Hier kann ich mich persönlich weiterentwickeln und weiterhin viel lernen."

© 2020 Frigotechnik Handels-GmbH